Aktivitäten Sommer

Urlaub beim König der Alpen

Entschleunigung scheint in einer Zeit, in der nichts schnell genug sein kann unmöglich. Die beruhigende Ausstrahlung der Bergwelten und das atmosphärische Dorfleben lassen so manchen Urlauber jedoch tatsächlich die Zeit vergessen. In Kals am Großglockner, am Fuße des höchsten Berges Österreich, kann man die Ursprünglichkeit von Natur noch hautnah miterleben und sich von der entspannenden Umgebung mitreißen lassen.

Zu Fuß durch die Bergwelt

Die Gamsalm, inmitten von Natur, ist ein idealer Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade. Auf 260km langen Wanderwegen können Sie den Nationalpark Hohe Tauern, sonnige Almen und die Schönheit unserer Bergwelt entdecken. Der Talrundwanderweg ist nur einer davon. 

Energie tanken und Eindrücke sammeln

Ein Gefühl von Stolz und Respekt, aber auch Freude und Begeisterung. Jeder Gipfelstürmer kennt die Faszination, die das Naturphänomen Berg bei uns auslöst. Weit über den Wolken kehrt Ruhe ein und so sagte auch schon Reinhard Mey: "Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein". Inmitten des Nationalparks Hohe Tauern können Sie diese unbeschreiblichen Eindrücke selbst erfahren.

Mit Dem Bike durch Kals

Wer etwas flotter die Bergwelt erleben möchte, wird von uns eingeladen, dies einmal auf zwei Rädern zu versuchen. Durch atemberaubende Wälder und auf idyllischen Almwegen kann das Kalsertal befahren werden. Ausgeschriebene Strecken mit besonderem Ausblick sind ein Erlebnis für jeden begeisterten Radsportler. Unsere Sportgeschäfte bieten Fahrräder sowie auch E-Bikes zum Verleih an.

Nationalpark Hohe Tauern

Mit seiner Fläche von 1.856 km² ist der Nationalpark Hohe Tauern der größte Nationalpark in den Alpen. Auf rund 1.000 m Seehöhe finden sich einzigartige Landschaften mit beeindruckender Pflanzenkultur. Auf dem Weg zum Gipfel, der auf 3.798 m thront, lassen sich zudem der ein oder andere Steinbock oder Bartgeier betrachten.
Einfach einmal die Seele baumeln lassen und die Natur und ihre Tierwelt mit allen Sinnen wahrnehmen.
Unsere jüngeren Gäste können bei der Junior Ranger Ausbildung im Nationalpark Hohe Tauern ihre Fähigkeiten als Naturforscher beim Spürnasenprogramm erproben.

Mittendrin in der Natur

Egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Winter auf den Ski, die Natur lädt zum Aktivsein ein. Wir helfen Ihnen die schönsten Ausblicke und Wanderziele zu erreichen und stehen Ihnen bei möglichen Programmvorschlägen zur Verfügung. Lassen Sie sich von der Bergwelt inspirieren und erleben Sie die Natur hautnah.

Webcam Kals